Kfz-Versicherung

Fahren ohne Risiko – und Sie haben die Wahl

Wählen Sie die richtige Autoversicherung, die zu Ihren Anforderungen passt.
Leistungsstark und persönlich gut beraten

Der richtige Schutz bietet Ihnen die gewünschten Leistungen und eine umfassende persönliche Beratung und Betreuung durch uns – bei allen Fragen rund um Ihren Versicherungsschutz und natürlich auch im Schadenfall.

PKW, LKW, Old-Timer, Young timer, Krad, New timer, RepliCars, Motorbikes oder PremiumCars.

Wir vergleichen für Sie die Prämien von allen Versicherungsgesellschaften.
Aufgrund besonderer Vereinbarungen haben wir auch die Möglichkeit viele Tarife speziell zu rabattieren.

Sie können dann prüfen ob sich ein Wechsel lohnt oder was Ihr Neuwagen nach der Zulassung kosten wird.

Für Fahranfänger bieten wir spezielle Tarife an. Auch Führerscheinneulinge !!!

Verbesserte Zweitwagenregelung:
Sie erhalten für Ihren Zweitwagen SF2 = 85 % – ohne das Erstfahrzeug neu zu versichern.

Unsere Software gewährleistet eine regelmäßige Produktpflege und damit dauernde Aktualität. Eine Tariflandschaft von durchschnittlich 250 Tarifen steht Ihnen zur Verfügung.

Nicht nur der Preis entscheidet die Wahl des Versicherungsunternehmens – achten Sie auch auf das Leistungsspektrum!!

GAP / Leasing Differenz Deckung

Bei geleasten Fahrzeugen kommt es vor, dass bei einem Totalschaden bzw. bei Totalverlust die normale Entschädigung auf der Basis des Wiederbeschaffungswertes nicht ausreicht, um die Restforderung des Leasinggebers auszugleichen.

Die Deckungslücke kann durch eine Leasing-Differenz-Deckung geschlossen werden. Es handelt sich um eine Zusatzdeckung, die zu einer Fahrzeugvollversicherung abgeschlossen werden kann.

Der Auslandsschadenschutz ist eine eigenständige, frei wählbare Zusatzdeckung zu einer bei der Gesellschaft bestehenden Kfz-Haftpflichtversicherung.

Wenn der VN im Ausland schuldlos in einen Unfall verwickelt wird, kann es oft zu Problemen mit dem Unfallverursacher und dessen Versicherer kommen. Die Schadenregulierung im Ausland kann sich u.U. über mehrere Jahre hinziehen; ebenso werden viele Leistungen im Ausland überhaupt nicht anerkannt (so z.B. der Mietwagen für den Geschädigten oder Schmerzensgeld). Hinzu kommt, dass sich im Ausland oft auch Fahrzeuge im Verkehr befinden, die überhaupt nicht versichert sind. Bei Schäden mit solchen Verkehrsteilnehmern ist es fast unmöglich, seine Ersatzansprüche durchzusetzen.

Über den Auslandsschadenschutz regulieren wir den entstandenen Schaden unseres Kunden so, als wäre das Fahrzeug des schadenersatzpflichtigen Unfallgegners bei der Gesellschaft haftpflichtversichert wäre.

Die Entschädigung erfolgt nach deutschem Recht bis zur Höhe der Deckungssummen, die für den normalen Kfz-Haftpflichtvertrag unseres VN gelten. Versicherte Personen im Rahmen des Auslandsschadenschutzes sind der VN und alle berechtigten Insassen des bei uns haftpflichtversicherten Fahrzeuges.

Deckung bieten wir in allen Mitgliedsstaaten der EU, Norwegen, Schweiz, Serbien, Montenegro, Kroatien sowie in den europäischen Kleinstaaten wie Andorra, Lichtenstein, Monaco, San Marino und Vatikan. Die Versicherungsdauer ist auf die ersten 92 Tage eines Auslandsaufenthaltes begrenzt.

Im Schadenfall erfolgt keine SF-Rückstufung zum Haftpflichtvertrag des VN.