Unfallversicherung

Gegenstand der Versicherung: Versicherungsschutz bei allen Unfällen des täglichen Lebens. 24 Stunden, weltweit.

Leistungsübersicht

Beitragsfreie Zusatzleistungen

  • Kosmetische Operationen bis 8.000,- EUR
  • Sofortleistungen in Höhe von 6.000,- EUR
  • Bergungskosten 30.000,- EUR Inland und Ausland
  • Kurbeihilfe 5.000,- EUR
  • Behinderungsbedingte Mehraufwendungen bis 6.000,- EUR
  • Kostenloser Versicherungsschutz für Neugeborene im 1. Lebensjahr mit 60.000,- EUR bei Invalidität
  • Medizinische Hilfsmittel bis 5.000,- EUR
  • Zahnersatzkosten für Eck- und Schneidezähne bis 6.000,- EUR
  • Umschulungsmaßnahmen nach einem Unfall bis 6.000,-EUR

Verbesserung der AUB

  • Keine altersbedingte Rentenzahlung
  • Deutlich verbesserte Gliedertaxe (z.B. Stimme 100%)
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
  • Infektionsklausel inkl. Zeckenbiss und Impfschäden
  • Bewusstseinsstörungen durch Alkohol (1,3 Promille beim Lenken KFZ), Medikamente
  • Unfallbedingter Herzinfarkt und Schlaganfall sowie Unfälle nach Herzinfarkt bzw. Schlaganfall
  • Ertrinkungs- bzw. Erstickungstod
  • Nahrungsmittelvergiftung
  • Psychische Störungen nach einem Unfall
  • Krankenhaustagegeld auch bei ambulanten Operationen und in Sanatorien
  • Verbessertes Genesungsgeld
  • Beitragsbefreiung bei Tod des mitversicherten Partners
  • Verlängerung der Anmeldefrist im Invaliditätsfall
  • Verrenkungen, Zerrungen und Zerreißungen durch erhöhte Kraftanstrengungen, auch Bauch- und Unterleibsbrüche
  • Vollen Kostenübernahme zur Begründung des Leistungsanspruches
  • Haushaltshilfegeld
  • Tauchtypische Gesundheitsschädigungen inkl. Kosten für Dekompressionskammer
  • Einwirkung von Gasen und Dämpfen
  • Strahlenschäden durch energiereiche Strahlen bis 100 Elektrovolt
  • Überraschende Kriegsereignisse
  • Ansprüche der Hinterbliebenen bei Tod vor Feststellung der Invalidität
  • Verdoppelung des Krankenhaustagegeldes bei Unfällen im Ausland für 14 Tage

Zusätzlich im Bereich Kinder UV

  • Vergiftungen bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr
  • Rooming-in Leistung
  • Beitragsfreie Fortführung der Kinderunfallversicherung bei Tod und Vollinvalidität des VN
  • Kosten für einen Nachhilfelehrer nach Unfallereignis