Apotheker

Die ideale Absicherung Ihrer Apotheke

Als Apotheker sind Sie täglich gefordert, Ihr Unternehmen an aktuelle Entwicklungen anzupassen. Mit Begeisterung üben Sie Ihren Beruf aus und wollen sich dabei auf das Wesentliche konzentrieren – die Gesundheit Ihrer Kunden. Bleibt Ihnen dabei noch die Zeit, sich immer wieder mit den Details und dem Kleingedruckten Ihrer Versicherungsverträge zu beschäftigen?
Das bewährte Sicherheitskonzept von PharmAssec entlastet Sie von dieser zeitraubenden Aufgabe. Denn die speziell für Apotheken entwickelte Allrisk-Police deckt die relevanten Risiken in nur einer einzigen Police ab – umfassend in den Leistungen und einfach im Handling. Wir verfolgen für Sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Entwicklungen des Heilwesen- und Versicherungsmarktes, damit Sie immer umfassend und nach neuestem Stand versichert sind.
Die Berücksichtigung der Entscheidungen des Pharmazierates, der Ausfall von Kühlschränken und Vermögensschäden bei ungewollten Schwangerschaften (PiDaNa) sind nur drei Beispiele apothekenspezifischer Risiken, die bei PharmAssec selbstverständlich abgesichert sind.
Beitragsermittlung einfach, schnell und diskret
Für die Beitragsermittlung geben Sie einzig und allein die Anzahl Ihrer Mitarbeiter an. Das erspart Ihnen nicht nur viel Zeit, sondern auch Kosten. Sensible Daten wie Umsatz, Lohnsumme oder Ertrag werden von uns nicht angefragt.
Das Votum des Pharmazierates zählt
Unterschiedliche Einschätzungen dürfen nicht zu Ihren Lasten gehen. Deshalb gilt für uns das Urteil des Pharmazierates, auch wenn ein Sachverständiger anderer Ansicht ist. Das ist sehr wichtig für Sie, wenn es um Entscheidungen bei der Entsorgung äußerlich nicht beschädigter Medikamente geht oder um den Zeitpunkt der Wiedereröffnung nach einer schadenbedingten Betriebsunterbrechung.
Wenn es darauf ankommt
Im Schadenfall erwarten Sie schnelle und unbürokratische Hilfe. PharmAssec garantiert Ihnen die Schadenregulierung innerhalb von 14 Tagen nach Vorliegen aller hierfür notwendiger Unterlagen. Übrigens: Eine verspätete Abgabe von Schadenmeldungen gefährdet Ihren Versicherungsschutz nicht.
Unterversicherung ausgeschlossen
Ist die jährlich abgefragte Mitarbeiterzahl korrekt angegeben, kennen wir keine Unterversicherung. Das erspart Ihnen und uns lästige Kontrollen und viel Ärger.
Höchstentschädigung garantiert
Ersetzt wird immer der Neuwert, auch wenn der Zeitwert der beschädigten Einrichtung unter 40 Prozent liegt. Marktübliche Versicherungsbedingungen sehen in diesem Fall nur einen Ersatz des Zeitwertes vor.