Ruhestandsplanung

Wie viel Rente erwarten Sie? Haben Sie bei Ihrer Planung alle aktuellen gesetzlichen Regelungen im Hinblick auf Ihre Vorsorgeplanung berücksichtigt?

Durch das Alterseinkünftegesetz von 2005 muss in Ihre Rechnung zum Beispiel miteinbezogen werden, dass Sie auf alle Rentenleistungen Steuern zahlen müssen.
Ihre Rente wird durch diese Regelung also zusätzlich gekürzt.
Im Gegenzug dazu fördert der Staat eine kapitalgedeckte Altersvorsorge steuerlich.
Diese Steuervorteile sollten Sie in Anspruch nehmen.

Möchten Sie irgendwann aufhören zu arbeiten, aber nicht aufhören, gut zu leben?

Was möchten Sie sich im Alter leisten können?

Beispiel: Jeden Monat 2.000 EUR (brutto) und Sie leben 20 Jahre (Alter 87). Bedeutet Sie haben einen Bedarf von 2.000 x 12 = pro Jahr x 20 Jahre = 480.000 EUR. Von den 2.000 EUR mtl. gehen dann noch Steuern, Krankenkasse, Wohnen, Nahrung … ab.

Persönliche Zielsetzungen im Hinblick auf den Ruhestand spielen natürlich eine wichtige Rolle und müssen hinterfragt und konkretisiert werden.

Das Ziel bestimmt den Weg. Wir möchten Sie auf dem Weg begleiten.

Im Hinblick auf Ihre individuellen Ziele zum Thema Altersvorsorge bieten wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich eine steuerlich optimierte Finanzplanung:

  • Neutrale Analyse der Ist-Situation und der Ziele
  • Ermittlung des Rentenbedarfs und der Versorgungslücke
  • Betrachtung von Vorsorgemöglichkeiten (staatliche Förderprogramme und private Versicherungslösungen) unter steuerlichen Gesichtspunkten
  • Entwickeln maßgeschneiderter Lösungen
  • Prüfung und Einbindung bestehender Versorgungsverträge
  • Inflationsbereinigung
  • Geschäftsführerversorgung

In einem persönlichen Gespräch ermitteln wir mit Ihnen zusammen die Versorgungsleistungen und eventuellen Versorgungslücken zum gewünschten Zeitpunkt.

Financial Planning

  • Finanzmathematische Berechnung
  • Versorgungsgutachten in Textform
  • Ermittlung der Versorgungsplanung
  • Ruhestandsplanung
  • Vermögensplanung
  • Lebensbedarf
  • Rentenbedarf
  • Hinterbliebenenversorgung / Erbschaftsvolumen
  • BFA Rechner
  • Inflation
  • Lebenserwartung
  • Produktprüfung
  • steuerliche Betrachtung von Sparprozessen